Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Biker Scout
 Thema drucken
Biker Scout Helm Innenleben
Screamingbobafett
Hi,

bin dabei mir meinen Biker Scout "zu bauen". Smile
Ich habe jetzt einen Helm von NewImage V2 aus Fiberglas.

Wie kann man am besten das "Innenleben" gestalten?
Schaumstoff? Was anderes?

Danke für eure Hilfe vorab!
 
Fekali
Habe den V2 noch nicht in der Hand gehabt....kannst du Bilder reinstellen?
Prinzipiell kannst du da alles reinhauen was du bequem am Kopf findest. Angefangen von Fenix Padding bis zu einfacher Rohrisolation. Smile


"all too easy"

Darth Vader ESB 100%
Boba Fett ESB 100%
Royal Guard RotJ 90%
Han in Carbonite 90%
Snow Commander 95%
Chewbacca ESB 20%
 
https://www.facebook.com/fekali.fett
Daelma
ich hab meinen Helm mit so " schalldämmatten " für motorhauben verklebt,

dachte mir kann ma gut zurecht schneiden und haben gleich n klebeseite mit dran


s26.postimg.cc/w0ahsp5x5/IMG_4135.jpg

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MESP - MosEspa Security Patrol
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
MecMec
Moin Moin,

ich habe Schaumstoff zurecht geschnitten und eingeklebt.
Es gibt auch Helm-Pads die man einkleben kann, ansonsten sind da der Fantasie keine Grenzen gesetzt Wink

mfg
 
Screamingbobafett
Danke erst mal für die Tipps. Hier ein paar Fotos vom V2. Sind leider etwas dunkel. Bei Bedarf kann ich noch mal welche am Tag machen.

imageshack.com/a/img27/7271/xkc6.jpg

imageshack.com/a/img547/5024/nrg3.jpg

imageshack.com/a/img585/1087/ie2r.jpg

imageshack.com/a/img440/6131/56id.jpg
 
TB-5966
Ich habe das Innenleben eines alten Bauarbeiterhelms mit Heißkleber in den Helm eingeklebt. Das hält bombenfest und Du kannst mit dem Helm auch nach unten schauen, ohne dass er gleich nicht mehr richtig sitzt.


TB-5966 "Biker Scout"
TD-5966 "Sandtrooper"
"Chewbacca"
 
Mizuno
Der Scouthelm ist ja recht beengt, ich hab daher einfach Schaumstoff zurech geschnibbelt und das eingeklebt. Bei anderen Helmen würde ich aber auch den Inliner eines Bauhelmes empfehlen.
 
MHG
Großartig sind auch die Knieschoner aus dem Handwerkerbedarf...die du in die hosen stecken kannst...damit hab ich es bei meinem gemacht...Wink
 
Mogwai
Da kannst du gemütlich mal durch den Baumarkt schlappen und dich inspirieren lassen! So hab ich es auch gemacht. In meinem Tie klebt Rohrisolierung, sitzt bombenfest auf dem Kopf und im TK ist es eine Mischung aus Schaumstoff und einem Stück Isolierung. Einfach probieren was dir am besten passt. Gut möglich das du nach dem ersten Troop alles wieder rausreisst! Smile


www.necromonger.eu/Signatur_3.jpg
-------------------------------------------------------
TK 8981 - TI 8981 - DZ 8981 - CC 8981
-------------------------------------------------------
 
Stefan73
Das könnte doch interessant sein:

http://www.ebay.c...35cee4bf70
 
mampfo
Ich hab meinen auch mit Schaumstoff innendrinn ausgekleidet, passt sich der Kopfform super an, ist billig und man (so kann ich berichten) schwitzt kaum Smile


i.imgur.com/c0ZO754.gif
 
www.youtube.com/bslbrick
MecMec
sieht ganz lustig aus aber extra für ein Helm das padding importienren lassen muss man halt wissen ob sich das lohnt. Und ist halt die frage ob man das seiner Kopfform vernünftig anpassen kann.

mfg
 
Fekali
Die Maße von dem Fenix Padding sind an die Don Post Helme angepasst. Ich glaube der NewImage V2 ist größer.
Hatte das Padding selbst mal und kann sagen, es ist sehr geil verarbeitet und man kann es anpassen. Hatte das mal in einem NewImage V1 eingebaut.
Ich selbst habe jetzt einen MLC V3 und habe Rohrisolierung drinnen. Das ganze sitzt wie sau und hält allen Bewegungen stand.


"all too easy"

Darth Vader ESB 100%
Boba Fett ESB 100%
Royal Guard RotJ 90%
Han in Carbonite 90%
Snow Commander 95%
Chewbacca ESB 20%
 
https://www.facebook.com/fekali.fett
Screamingbobafett
Ich werde morgen mal in den Baumarkt gehen und mich inspirieren lassen Smile

Der V2 soll etwas größer sein, extra für Dickschädel wie mich. Da muss man wohl etwas finden, was sich der Kopfform anpassen lässt.

Infos folgen...
 
MecMec
Wenn du mit den gedanken spielst, dir einen Kinnriemen einzubauen, dann überleg dir ob du das nicht gleich für Lancer Status vorbereiten willst. Weil für den Lancer status musst du auch nen Kinnriemen einbauen Wink
 
Daelma
das meint er :

farm6.staticflickr.com/5494/10872841584_6d94d75c92.jpg

muss ich für mein MonCal auch noch machen Wink


s26.postimg.cc/w0ahsp5x5/IMG_4135.jpg

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MESP - MosEspa Security Patrol
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
Mizuno
Da erinnert ihr mich an was.... *nähzeug und gummiband auspackt*
 
TB-7076
Wenn du mehr Luftzirkulation haben möchtest, könntest du die Original Liner nehmen. Verwendet wurde damals ein M3 Speedglas Schweisserhelm Liner. Daher kamen auch die typischen grauen Kunststoff Tellerschrauben, welche das Visier mit Facemask halten.

www.madphisto.net/m3speedglas.png

Befestigt war das mit einer Blindniete jeweils kurz hinter der Wölbung des Helmes und somit unter dem Visier verdeckt.
Ursprünglich ist die Befestigung per Tellerschraube vorgesehen. Dazu hat der Liner jeweils so Flügel an der Seite. Diese wurden etwas gekürzt und dann am letzten verbliebenen geraden Stück vernietet. Eben mit der Niete von aussem im Bett des Visieres. Der Halt der Niete (bei mir Schraube) ist genug, um den Liner stabil zu halten. Zusätzlich ist der Stirnschtz vorne mit dem dem heraustehenden "Stirnring" um den Dom verkantet.
Das Original - zumindest das von Sansweet hatte nicht mehr den Original Stirnschutz sondern ein Schaumstoff oder Gummiteil im Liner-inneren festgeklebt.

www.madphisto.net/swhelmet_inner.jpg

Dein Helm sieht so aus, als würde der innen groß genug sein, den Liner zu fassen. Ich hatte sogar erwogen den Liner vorne festzuschrauben durch den Stirnring des Helmes hindurch jeweils auf beiden Seiten, da ja in der Mitte die sensible Klebenaht ist, sofern der Helm nach Originalprinzip gebaut ist. Der Newimage ist ja wohl ein fieberglashelm, der vermutlich auch aus zwei Hälften bestand, aber besser zusammengehalten wird durch die Laminierung.

Das war bei mir leider auch nötig....deshalb habe ich Raum verloren - dennoch passte der Liner gerade noch hinein.
Damit der Helm nicht auf meinen Schultern aufliegt, habe ich noch einen Gummischaumstoff hineingeklebt, sodass ich jetzt einen vernünftigen Abstand habe. Macht mich gleich mal 2+ cm grösser Wink.

Das angenehme daran ist - dass du nicht soviel Schweiss in den Schaumstoff absonderst. Je anchdem wie der Schaumstoff angebracht ist, kannst du dann nämlich schlecht mal vernünftig und hygienisch das sauber machen. Vielmehr musst du vermutlich nach einer zweistelligen Einsatzzahl evtl. den Kram auswechseln.
Bei dem Liner ist das nicht der Fall - da verdunstet der Schweiss einfach und du kannst mit einem Lappen rein. Wenn du die normale Stinschonung vom Liner beibehälst, kannst du herausnehmen und waschen (habe ich aber noch nicht ausprobiert!). Mit Lappen kommst du dann auch noch in den Helm.

Für mich ist es jetzt noch praktisch, weil ich hinten noch Raum habe für die Elektronik (Amp). Diese werden direkt an dem Liner aussen befestigt.
So viel Platz ist da bei mir zumindest noch.

www.madphisto.net/mylw_inner.png


Kennt sich besonders aus mit: Scout Trooper, Imperial Crew/TIE-/ATST Pilot, Snowtrooper, R1 Tank Crew
 
Darth Chridan
Ich hab genau diesen Liner hier und versuch wie'n Depp, das mit den Löchern an die Löcher vom Dom paaend zu bekommen Shock
Anhand deines Bildes sehe ich wie dämlich dieser Versuch die ganze Zeit ist/war Pfft
Nur eines noch...für die Verständlichkeit...die ist nämlich bei mir zur Zeit at Acta, bei dem Stress hier zur Zeit...die zwei Flügel werden so gekürzt, das noch etwas flache Fläche stehen bleibt und diese Fläche dann an die Innenseite vom Dom hinter die eigentliche Schraube welche das Visier aussen am Dom zusammenhält, vernietet?!? Frown
Das heisst, ich müsste nochmal 'n Löchlein im Dom bohren für diese Niete(Schraube...finde ich eh besser)?!?!?!?
Und der vordere Teil vom Liner ist genau in dem Stirnteil vom Dom verkantet, wie ich sehe!?!?
Zuviele Fragen...ööööhm.


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
TB-7076
Ich lasse mal wieder Bilder sprechen:

www.madphisto.net/liner2.jpg

...bedeutet:

www.madphisto.net/linermoda.png

www.madphisto.net/linermodb.png



Bei mir kam es leider nicht genau hin und ich musste tierisch quetschen.
Da der Liner aber selbst sehr flexibel ist, ist das kein Problem.
Ich sehe da bei dir gar keine Problem eigentlich.
Allerdings kann es auch sein, dass der LW etwas asymetrischer ist, als das Original - zumindest bei mir musste ich mich davon verabschieden, Maske-Helm-Liner jeweils auf einer Achse zu haben:

www.madphisto.net/mylw_liner.jpg


Kennt sich besonders aus mit: Scout Trooper, Imperial Crew/TIE-/ATST Pilot, Snowtrooper, R1 Tank Crew
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.21 Sekunden
29,508,661 eindeutige Besuche