Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Snowtrooper
 Thema drucken
W.I.P mit der Nasenspitze auf der Tiefschneekante
HansMaulmann
Meine Frau hat sich bei RS einen Snowie Mitte Juni 2018 bestellt.
Ready to wear, weil ich kein Kopf hatte mich reinzufuchsen und weil viel Näh und Malarbeit in allem steckt .
Sie hatte zuvor bei einem Freund mal Probe halber Brust und Backpack anprobiert, angemerkt die alten kleinen Teile.
Zum Zeitpunkt des Bestellen hatte RS dann gerade auf die neuen Teile umgeschwenkt.
Welch Freude, Sie bekommt den neuen Helm!
Was wir nicht wussten war dass Auch Brust und Backpack eine ordentliche Hausnummer größer sein würden.
Recht zügig Ende September kam dann auch schon das ready to wear Paket ca 1 Monat hinter der Lieferzeit, was aber eigentlich OK ist.
Uns war klar dass wir noch etwas anpassen und ändern werden müssen damit alles richtig sitzt und auch dem Aproval nichts im Weg stehen würde.
Leider war dann erstmal die Enttäuschung riesig.
Das Backpack und die Brustplatte wurden aktualisiert und hatten für Nicoles Körpergröße nicht annehmbare Ausmaße angenommen.
Der Duster wurde viel zu groß gefertigt, die Loops zu tief und der Ausschnitt vorne zu hoch, eine Katastrophe.
Die Hose von der Stange, auch viel zu groß.
Der Cowl vom Helm viel zu lang.
Brustplatte hatte einen Riss.
Die anderen Parts wie Bauchplatte, Codpiece und Unterarme, damit würde man leben können... Was wir ja vorher schon wussten.

Nach kurzer Rücksprache mit RS schickten wir Brust, Backpack, Duster, Hose und Helm auf unsere Kosten zurück.
Sie wollten sich umgehend der Sache annehmen.
Danach dauerte es leider weitere 4 Monate bis wir das Paket zurückbekommen hatten, was ich nicht ganz verstehen kann.
Aber nun gut. Alles ausgepackt und in Schale geworfen,
leider sitzt der Duster trotz Angabe Aller Körpermaße vermessen vom Schneider hier nicht wirklich optimal.
OK wie der Titel verrät spielt das ganze am unteren Größenlimit und fairerweise muss ich sagen wird da kein cm optisch verziehen.
Mein Fazit zum ready to wear ist:
Die Abwägung "sich nicht in das Kostüm reinfuchsen" zu müssen.... Man erspart es sich nie.
man gibt nur viel mehr Geld aus und hat wie geschildert mehr unnötige Enttäuschung und einen schlechten Start in ein tolles Projekt.
Nun gut das war der Schlußstrich zu dem Thema und gleichzeitig der Startpunkt ein schönes Kostüm zu bauen.
Das ganze nicht um RS schlecht zu machen, nur mal um abzuwägen und aufzuzeigen dass ready to wear wohl nie das sein kann was es scheint, sondern es im Kostümbau ohne selbst Hand anzulegen nie gehen kann.
Was ich RS jetzt auch positiv anrechnen möchte ist dass die erste Auslieferung schnell von statten ging und
es kein langes hin und her gab sondern ohne zu zögern Nachbesserung zugesprochen wurde.
Zudem haben Sie einige Teile bei der zweiten Lieferung mitgeschickt die wir nicht zurück geschickt hatten und nun als Reserve Parts behalten dürfen. Unterarme, Pouches, Detonator und Handschuhe sind jetzt doppelt da.
Also jetzt erstmal hier die Bilder im groben um den Überblick zu bekommen was geändert werden muss.

Es sind wie angesprochen die alten kleinen Parts mit der aktuellen Helmversion.
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/792bd08bfecff3313f81032bb3be2bec.jpg
Sie war so happy dass ich Bock auf das Projekt bekommen hab und mir die Zeit zusammenklauen werde Smile
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/693c5201f6c05ae534119df83918f1c2.jpg
Cowl zu lang, Schultern zu breit, hängen zu tief.
Da werden wir es mit einer leichten aus Polsterung der Schultern versuchen.
Die Schulterplatten hab ich da schon entfernt weil sie wirklich viel zu tief hingen
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/a56ad44f3426567affbfa711e3fb3d7a.jpg
"kein Spiel" zwischen Helm und Backpack aber es reicht gerade so.um nicht anzuecken.
Das ist einer der größten Knackpunkt gewesen, ansonsten haette ich den Helm zerlegen und kürzen muessen. Und ganz ehrlich, ich weiss nicht welchen Klebstoff RS verwendet und ob das dann gegangen waere.
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/dbeab23b0d5c7a3f314eb78afee00e86.jpg
Knackpunkt 2, der Detonator hat gerade so Platz unterm Backpack.
Bei der aktualisierten Version waere er zwischen Pack und Rücken, also ein no-go gewesen.
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/c048f78b323094f2349e56e2c90462b4.jpg
Der Duster rag über den Ansatz der Mukluks, ein Punkt der CRL erfüllt Smile
beim falsch gelieferten waren die Loops zu tief so dass beim anziehen der Duster unten hochgezogen und zu kurz war. Thema abgehakt.

Ich hab mich noch nicht groß mit dem TS auseinander gesetzt werde es die Tage aber tun.
Vorläufige to do liste:
-Cowl kürzen
-Schultern leicht auspolstern
-Schulterplatten neu annähen
-Unterarme am Handgelenk einkürzen
-Unterarme hinten mit dem Duster verbinden und dort im Duster ein Elastikbund einnähen(unsichtbar)
-Mukluks mit den Bändern versehen( Danke Urs fürs Material Smile )
-Verbindung zwischen Backpack und Brustplatte fixieren
-Brust etwas enger um den Bauch schnüren, da kommt die Platte unten gut 3 cm weiter zurück ohne dass das Plastik stress hat
-Pouches im Gesamteindruck beurteilen, ggf. kleiner anfertigen.
-weathering überarbeiten insbesondere die Mukluks
-Alles auf CRL standard überprüfen und dahingehend verbessern



Hier mal noch der direkte Vergleich der aktuellen großen RS Parts (Brust / Backpack) im Vergleich mit den alten kleineren(welche wir jetzt bekommen haben) auf den aktuellen Bildern steht sie näher zur Kamera.
little-trooper.de/galerie/uploads/big/d78b5bee2fde6347069691138d6a23e0.jpg
little-trooper.de/galerie/uploads/big/f29c78bc2071f9c2cd9442b5bbef4080.jpg
little-trooper.de/galerie/uploads/big/6c05f35e3674484f486b82d8eb811d2d.jpg



So mal die Meinungen von euch TS spezis Smile
Und noch 2 Fragen, muss die Naht genau oben auf der Schulter sein oder kann sie etwas runter hängen, nur mit Polstern werd ich das wohl nicht genau auf den Punkt bekommen ohne dass sie ausschaut wie der refrigerator2000 coolomatik
Und die Schulterplatten, dürften die dann auch etwas oberhalb der Naht angebracht sein?
Bearbeitet von HansMaulmann am 18.02.2019 um 00:31


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
HansMaulmann
Also ich hab die crl mal durchgeschaut und da steht nichts dass die Nähte genau auf den Schultern sitzen müssen. Auf Filmreferenzen hab ich die Naht nicht wirklich entdecken können, muss aber nochmal ein paar Bilder von der Blueray ziehen und nochmal schauen.

Zum Thema Schulterarmor annähen steht in der crl

-The armor is (or appears to be) sewn onto the duster, via (3) spaced areas along the upper edge.

Heisst fuer mich... Oben an der Schulter annähen, also ueber die Naht denn einfach die ja nicht ganz on top sein wird.


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
Hausi
Sieht cool aus und deutlich besser als die erste RS Lieferung. Ich hatte die Schulterglocken am Anfang auch vernäht, hab's aber dann auf Kannes Rat hin mit Klett gemacht, lässt sich dann noch nachjustieren. Also nehmt lieber Klett.

p.s.... hätte auch nicht erwartet, dass du dich mal nicht in was "reinfuchst" Wink


farm5.staticflickr.com/4708/25572543977_26c4dce333_b.jpg
 
HansMaulmann
... Doppelpost..
Bearbeitet von HansMaulmann am 18.02.2019 um 21:56


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
HansMaulmann
Danke für den Rat zum Klett, den Hat mir Bigwam auch gegeben.
Ich glaub solangsam tendiere ich dann wohl doch zur Klett Variante. Wenns dann aber richtig sitzt wirds vernäht. Hehe


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
Darth Chridan
Du kannst es ja beim Klett belassen und die Nähte als Fake lassen.
Und wie schon geschrieben, isses mit den kleineren Teilen um Welten besser.


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
doubledx
ich stimme da auch zu, die kleinen Teile sind deutlich besser.
ich habe meine schultern mit Kunstoff-Snaps befestigt.

schaut doch alles schon sehr gut aus.


TB/TS/DZ - 82112

WIP:
AT-AT Driver = 80%
TX = 10%
 
HansMaulmann
Heute den Tag damit verbracht alles konform zu machen und im Anschluß ein paar Bilder für den Antrag geschossen.
-Unterarme gekürzt und Druckknöpfe eingeklebt. Ebenso am Duster Richtung Ellenbogen.
-Klett in die Schultern eingeklebt und am Duster vernäht.
-Bänder an den Mukluks mittels Buchschrauben angebracht
-Mukluks und Schultern, weathering überarbeitet
-Buchschrauben an den Shoulderstraps ausgetauscht und zusätzliche hinten angebracht.
-Cowl gekürzt

little-trooper.de/galerie/uploads/medium/0c4664ea8eb2174b72b62be6ee219665.jpg
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/319d1c721678ce475f61f6ed40cc0941.jpg
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/e25555818c25de967ed3c800bf0b3601.jpg
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/0b30e2cd529c575eecae07ead5982cd6.jpg
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/9b943a310fe2c676705d32cb7b52991b.jpg
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/13561515f1e5b75134dbb7a7d59e8743.jpg

Der Duster schaut aus als haette er mittig eine Naht, das ist nur eine Falte.
little-trooper.de/galerie/uploads/medium/50b04ab1f684e884fc35b3eb73f17a70.jpg


Antrag ist rausSmile
Bearbeitet von HansMaulmann am 24.02.2019 um 00:30


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
booker1984
Wow sehr sehr gut.
Klasse gemacht.
Alles schön angepasst an die Größe...bin kein Snowi Experte aber sieht Top aus.
Und sry wenn Ich das sage aber bei dem Lächeln im Gesicht und dem Glanz in den Augen merkt man wie stolz da Jemand auf sein Kostüm ist.

Viel Spaß damit


i.imgur.com/DMGGnKu.jpg

i.imgur.com/nyNaYwk.jpg

SL/TI-84121

Kostüme

Darth Vader AnH/Tie Pilot/Tie Reserve
 
Darth Chridan
booker1984 schrieb:


Und sry wenn Ich das sage aber bei dem Lächeln im Gesicht und dem Glanz in den Augen merkt man wie stolz da Jemand auf sein Kostüm ist.



Das isse...sie hat ja auch jetzt lang genug drauf gewartet...

Hääääns...schee habt ihr das gemacht Wink
...btw, schöner Pugman.


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
HansMaulmann
Danke.
ja das war echt etwas nervenaufreibend von der krassen Enttäuschung über die Größenänderung bis hin zur riesen Wartezeit bis jetzt alles da war.
Vor allem weil zuvor schon bei chefs ein Snowscout nach 1 Jahr Wartezeit nicht bei kam und wir die Bestellung bei dem jetzt gestrichen haben.


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
doubledx
sehr schön geworden, hast klasse gemacht und der rest sollte reine
Formsache sein, ich drück dir die Daumen.


TB/TS/DZ - 82112

WIP:
AT-AT Driver = 80%
TX = 10%
 
asraeel326
Sehr cool geworden !!!


TI/TK/IC/IG/IN-51072
 
Duden15
Das hasst du mal wieder toll hinbekommen. Sieht super aus.
 
Hausi
Klasse hingekriegt!
Ich drück die Daumen.
Schuhbändel würd ich wegmachen... läuft sich so oder so klumpfußmäßig. Wink


farm5.staticflickr.com/4708/25572543977_26c4dce333_b.jpg
 
HansMaulmann
Sag ihr das mit den Schnürsenkel/Laschen selbst...ich habs schon versucht. Hehe


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
Jawali
Mein Snowie ist approved Grin

www.bilder-upload.eu/thumb/a4a903-1552851394.jpeg
 
Domri
Herzlichen Glückwunsch Smile
 
Hell-Nano
Alles gute zum approval Smile


TI - 27186

TIE Reserve Pilot - 100%
ANH TIE Pilot - 100%
Sandtrooper - 80%
 
bigwam
Gratuliere!!


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.41 Sekunden
35,663,144 eindeutige Besuche