Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Stormtrooper
 Thema drucken
1.92m Trooper
Jitay
Guten Tag alle zusammen,

seit langer Zeit war ich schwanger mit dem Wunsch, mir ein Kostüm zu ordern.
Es wurde dann das von SDS und ich finde es auch ziemlich gut soweit. Das Problem ist nun, dass der Brust und Abdomenpanzer nicht überlappen bei mir (Spalt gute 4cm), weil sehr groß. Der Rest passt sehr gut allerdings.

Möglicherweise wurde das Thema schon einmal hier angeschnitten: in diesem Fall schien ich blind zu sein (habe hier am Sonntag sehr viel Zeit verbracht).

Jetzt habe ich schon ein, zwei Teile organisiert, um das Kostüm - Stück für Stück - den Richtlinien entsprechend aufzuarbeiten.
Vielleicht kann mir hier ein geschickter und findiger Trooper-Ingenieur ja helfen? Werkzeuge und handwerkliches Geschick sind vorhanden - sofern ich nicht ABS anbauen muss oder sowas.
Edit: die Schulterriemen hatte ich schonmal testhalber versetzt - erfolglos...

PS: natürlich hatte ich mich soweit schlau gemacht, wie ich konnte bzgl der "idealen Größen" für die Rüstungen - also bitte nicht zu viel Schelte austeilen Frown
 
Daelma
Hi

Kannst du vllt mal Bilder posten von deinem Problem ?
Würde sicher mehr helfen


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
Jitay
www.bilder-upload.eu/thumb/d22930-1540821461.jpg


Hier ist das Problem rot markiert... :-)
 
Lobot Chain
Hallo,es gibt einige Amazon SDS Schnell Klicker Berichte hier im Forum die ebenfalls die Maximalgröße eines SDS Stormtrooper als nichtig betrachtet haben.

https://www.501st...ad_id=2929

aber ist mit mehr Geld und Zeitaufwand noch zu richten.

Was ist eigentlich mit der SDS über die Jahre passiert?

www.starwarshelmets.com/2007/sdsarmour05.jpg 2005
 
HansMaulmann
SDS ist nicht gleich SDS, Ainsworth ist ja nicht auf den Kopf gefallen und verkauft Lizenzen.
Bearbeitet von HansMaulmann am 29.10.2018 um 17:56
 
HansMaulmann
Schau mal auf Youtube den Kanal von Ross Walmsley an, der macht kits auch für big boys.
Kannst ihn oder andere Hersteller für größere kits anschreiben und mal mit ihm quatschen ob das nicht eher was für dich ist.
findest ihn auch auf FB
 
Jitay
Zunächst einmal vielen Dank für die konstruktiven Tipps. Und ja, Schelte und Gelächter ist auch in Ordnung. Werde mich darum kümmern und alles auf 501st Niveau bringen. Smile
 
HansMaulmann
Es lacht und schimpft niemand! Wir sind ja zum Helfen hier und viele haben ihr Lehrgeld bezahlt.
 
Daelma
Jitay schrieb:

www.bilder-upload.eu/thumb/d22930-1540821461.jpg


Hier ist das Problem rot markiert... :-)


Huiiii ok mehr Spalt als es mir vorerst vorgestellt habe.
hmmm...jetzt auf Anhieb wäre einfachste- Brustplatte - einzeln austauschen.
Welcher Hersteller so die längste Brust Platte hat , ehrlich gesagt keine Ahnung.
Müsstest du, wenn mal am besten im FISD da gibt es etliche Vergleich Threads von Anbietern.

Die Brust mit Abs zu verlängern wäre n Wahnsinns Aufwand, dann müsste der Spalt mit abs-sludge oder was anderem zugespachtelt werden , glatt geschliffen und lackiert werden.

Also wenn ich mir beide Varianten überlege, kommst du mit ner Ersatzbrust wesentlich günstiger davon, lass die Brustplatte maximal 50,-€ kosten, bist du somit sicher günstiger als mit der Verlängerungs-Geschichte


i.postimg.cc/Lsnhp3mB/CB47-B6-E0-CD06-40-A9-9034-76-E6653-FB949.gif

TB - TD - TI - CC - BH - TX - SL - TS - TK

22 0 11

Biker Scout Lancer Status

Sandtrooper SWAT Status

Stormtrooper Centurion Status

MEPD - MosEspa Security Patrol
Blizzard Force - Dirty Duster Squad
SpecOps - Black Ghosts
 
http://www.501st.de/forum/viewthread.php?thread_id
HansMaulmann
Brust tauschen hat vermutlich einen Farbunterschiede zufolge, da sollte dann lackiert werden.
Eventuell Brust 3 cm tiefer und Abdomen hinterm. Canvas durchtrennt und verlängern.
Google mal ob das schon gemacht wurde.

Die Schultern sehen auch etwas klein aus. Sind die nach hinten gekippt oder bist du so breit?
 
Lobot Chain
Am besten du trennst das Codpiece vom Abdome und verdeckst den Spalt durch den Gürtel.dann sollte es passen.Die Armteile müssen noch nach innen gedreht werden und die Schulterglocken stehen noch vom Körper ab.Mit einem vernünftigen verbinden der Teile mit einem ordentlichen Elastikband passt das auch mit deinen 1,92.Der Spalt den du hast muss jetzt unter den Gürtel verschwinden.
 
Jitay
Guten Morgen Männer,

vielen Dank für die zahlreichen und hilfreichen Antworten! Werde das so machen, dass ich mir mal die Hersteller ansehe und ggf. Kontakt aufnehme.
Ist es möglich, die Bügel über den Schultern auszutauschen durch Elastikband? Damit würde das Bruststück auch noch etwas tiefer hänger, als es jetzt möglich ist mit den starren Kunststoff-Klett-Bügel. Habe bei einem Sandtrooper etwas ähnliches gesehen (https://img.picload.org/image/dcacrdpl/20181027_202830.jpg) bei Knopi. Das sieht auch noch ganz praktikabel aus, oder gibts dabei große Probleme bei der Zulassung? Hatte zwar mal gelesen, konnte jetzt aber nicht ummünzen, ob das beim Stormtrooper auch i.O. ist.

Zu den Schulterglöcken: die werde ich wohl nochmal mit einem Fön bearbeiten und etwas weiten. Bin zwar nicht der schmalste, aber die Glocken sind auch relativ "eng". Diese wollte ich dann noch ggf. mit Klett an dem Unteranzug fixieren. Oder gibt es hierbei eine einfachere Lösung, als ein weiterer Austausch?

Oberschenkelpanzerung: diese ist bisher mit einem Druckknopf und Elastikband mit dem Abdomenstück verbunden. Allerdings rutscht der ganze Panzer beim Laufen abwärts. Gibt es da eine clevere Befestigungsmethode? Bspw ein breiteres und somit stabilieres Elastikband oder gar Klettsystem?

Danke für eure Mühe, Anteilnahme und geteilten Gedankengänge!Smile
 
Lupus1202
Hallo Jitay,

bist Du schon im FISD angemeldet?
Die Seite ist ganz einfach über die Linkliste erreichbar.

Wenn ich es recht verstehe, ist bei der SDS-Rüstung der Brust-, mit der Rückenpanzerung über die Bridges fest verklebt?

Schau mal bitte hier:

picload.org/thumbnail/dcapcoga/gallery_12157_16_28971.jpg

https://picload.o...1.jpg.html

Die Verbindung von Brust und Rücken besteht normaler Weise über das Elastikband und vielleicht kannst Du dort dann auch noch mal mit der Länge etwas spielen.

Haben die SDS-Schulterglocken das Elastikband, welches um den Oberarm geht?

picload.org/thumbnail/dcapcoda/gallery_12157_15_13346.jpg

https://picload.o...6.jpg.html

Vielleicht hilft Dir dies etwas weiter?

Zu den Oberschenkeln ... nimm einen einfachen Gürtel, der unter der Panzerung getragen wird und verbinde die Oberschenkel mit einem Elastikband an diesem.
So nimmst Du den Zug von dem Abdomenteil.

Gruß
Wolfgang
 
Jitay
Hi Wolfgang,

die Brust und das Rückenteil sind verbunden wie auf dem Foto, durch diese Klett-Bügel. Allerdings sind die eben aus ABS und recht starr. Würde die sonst gern durch ein Elastikband austauschen. :-)
Danke für den Tipp mit dem Gürtel - genial! So werde ich das machen.

Die Schulterglocken sind zweifach befestigt. Einmal durch das Spannband, welches um den Oberarm geht und ein Spannband mit Druckknopf, dass von dem Bügel zwischen Brust und Rückenteil am Arm runtergeht. Daran sind insgesamt 2 Druckknöpfe angebracht, einmal für die Glocke, einmal für den Bizepspanzer.
 
Lupus1202
Hallo Jitay,

ich kann Dir nur den Rat geben, Dich im FISD durch die diversen Bauberichte zu forsten.
Egal ob es Anovos, RS, oder what ever ist, Tips wirst Du dort auf jeden fall bekommen.

Gruß
Wolfgang
 
HSM
Was die Verbindung von Brust und Rücken angeht, ist bei den Originalrüstungen unter dem gerippten Kusstoffteil ein Elastikbad, dieses ist die Verbindung. Die gerippten Schulterbrücken sind nur an der Brust befestigt und liegen am Rücken lose auf.
 
Jitay
Danke Lupus und HSM für die Tipps. Bin schon dabei einiges umzusetzen aus den vorherigen Tipps. Es wird langsam. :-)
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.16 Sekunden
37,928,175 eindeutige Besuche