Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Sandtrooper
 Thema drucken
SDS Sandtrooper - Das erste Mal =)
Chewie1711
Guten Abend Zusammen,

nach meiner kurze Vorstellung im dafür vorgesehen Thread, möchte ich mich nun hier mit meiner Sandtrooper Rürstung vorstellen.

Kurz zu meiner Statur, ich bin 177cm groß und wiege 75kg.

Ich weiß, dass noch wirklich viel gemacht werden muss. Erworben habe ich die Rüstung letztes Jahr, habe seitdem allerdings nicht so viel gemacht bis auf bisschen rumprobieren mit den Farben.
Folgende kleine Auflistung meiner Sachen:
SDS Rüstung
Bereits gefärbte, noch uneingesaute Chelsea Boots (mit Lederfarbe umlackiert).
Hasbro E11 Blaster mit Doopdydoos Kit ausgerüstet
Pauldron - Qualitativ nicht das Beste aber ein Anfang
Ebenso habe ich einen Holster, allerdings passt da der E11 nicht rein. Liegt eventuell einfach nur an dem Hasbro Blaster.

Bitte verzeiht mir, wenn ich die Fachbegriffe zu allen Teilen noch nicht so beherrsche - das wird sicherlich noch Smile

Bei den Änderungen die ich vornehmen muss, fallen mir folgende Dinge ein.
Sniperplatte linken Knie
Grütel aus Stoff besorgen
Neckseal
Auf dem Abdomen die Knöpfe und die Platte entfernen
Die Verbindung zwischen Brust und Rückenplatte müssen weg und ersetzt werden (Shoulderstraps - Danke @bigwam).
Am Helm muss die Bemalung geändert werden, die schwarzen Streifen in den Grauen Feldern müssen raus. Soll ja lediglich grau mit schwarzer Umrandung sein. Ebenso muss noch an dem rechten Ohr ein schwarzer Sterifen dazu und natürlich auch umrandet werden.
Ein neuer Unteranzug aus Oberteil und Unterteil wird auch noch zugelegt.

So das ist so meine Baustelle, fürs Erste.
Bitte korrigiert mich, wenn ich mit etwas falsch liege.
Ich hab mal paar Fotos gemacht und hoffe man erkennt alles gut. Achso, das Strapping ist natürlich auch nicht optimal, da muss ich wohl ordentlich kürzen.

picload.org/image/drcdgrdl/imag0528.jpg
picload.org/image/drcdgrdw/imag0529.jpg
picload.org/image/drcdgraa/imag0530.jpg
picload.org/image/drcdgral/imag0531.jpg
picload.org/image/drcdgrai/imag0532.jpg
picload.org/image/drcdgraw/imag0533.jpg
picload.org/image/drcdgror/imag0534.jpg
picload.org/image/drcdgroa/imag0535.jpg

Vielen Lieben Dank vorab für eure Ratschläge.
Gruß Sebastian
Bearbeitet von Chewie1711 am 25.11.2017 um 22:28
 
bigwam
Servus,
weiteres noch:
- Shoulderstraps müssen weg. Sandtrooper haben eine Gumibandverbindung
- Holster brauchst Du nicht
- diverse Nieten müssen noch ran (sechs auf der linken Seite, eine auf der rechten)
- Munitionstaschen an den Gürtel
Grüße Thomas


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
HansMaulmann
Shoulderbridges entfernen
Die mittlere Knopfplatte an der Abdomenplatte gehört da nicht hin
Die 4er Knopfleiste hat der Sandtrooper auch nicht, da muss ne 3er mit groesseren Knöpfen hin
Ebenfalls muss die Knieplatte gegen die richtige getauscht werden.

Schau mal in beide crl und Vergleich sie Smile
Da siehst du recht fix die Unterschiede

Sieht so aus als gehört deine Kidney(ist die Kopfüber?) und die Arschplatte n Stück weiter runter.
Gibt eine Position wo beide miteinander abschließen sollten
PsGriner Gürtel ist so auch nicht zulässig
Ausserdem würd ich noch die Oberschenkelrückseite ordentlich verschließen.
Bearbeitet von HansMaulmann am 27.11.2017 um 08:05


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
BenFriday
Oberschenkel hinten noch schließen. Die rechte Wade schließt falsch rum, die Überlappung geht immer jeweils von außen nach innen, also genau wie links (nur entgegen gesetzt)


picload.org/image/rpwlwpaa/bannermepd.jpg


Sandtrooper - 100%
ANH Trooper - 100%
ESB Trooper - 100%
TIE-Pilot - 100%
Vader ANH - 100%
 
facebook.com/ben.friday.punk
HansMaulmann
Ganz vergessen, die Kriegsbemalung aufm Helm ist natürlich auch falsch Wink


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
Chewie1711
Hey Hans,
Meinst du die "grauen" Stellen oder das wheathering?
 
DerGummo
Sandys haben nicht diese kleinen schwarzen Balken in Träne und Trapez.


_____________________________
Long live the EmperorAngry
TD- / SL- 11829
Sandtrooper - 100%
Darth Nihilus - 100%
Next Project: TIE-Pilot
picload.org/image/dgridpdr/img_4639.jpg
 
BenFriday
Hat der Sebastian doch oben schon geschrieben dass er das ändert Wink


picload.org/image/rpwlwpaa/bannermepd.jpg


Sandtrooper - 100%
ANH Trooper - 100%
ESB Trooper - 100%
TIE-Pilot - 100%
Vader ANH - 100%
 
facebook.com/ben.friday.punk
HansMaulmann
Ja sorry hatte ich überlesen dass du das mit den Streifen schon selbst bemerkt hast
und was mir noch auffällt ist das der Ammobelt am Knie einmal an der Ober und einmal an der Unterseite des belt angenietet ist, das könntest du auch noch richten, das wird auch gerne mal bemängelt.
Was mir noch aufgefallen ist, die Verbindung seitlich in der rippengegend von Brust zu rücken, das ist eigentlich auch falsch. Gehört einfach weg. Dadurch h dass Bauch (Abdomen) und Nierenplatte (kidney) miteinander verbunden sind und am Bauch die Brust und an der Kidney die Rückenplatte, dadurch sitzen die gut am Körper.


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
Chewie1711
Vielen Dank für eure ganzen Ratschläge.

Das mit Brust und Rückenplatte war mir nicht ganz klar. Also Brust mit Bauch Verbinden und Rücken mit Nieren, korrekt?

Hab gerade die zwei Platten am Abdomen entfernt.

Ich kümmer mich erstmal um die Falsche Wade und mach morgen weiter.

Gruß Sebastian
 
HansMaulmann
picload.org/image/drclipci/img_20171127_233001.jpg
Bei der Rüstung die Schulterverbindungen noch nicht eingebaut.
Bearbeitet von HansMaulmann am 27.11.2017 um 23:39


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
Chewie1711
Bei mir ist Klett drin, entweder kürzen und an die richtigen Stellen packen oder neu mit Druckknöpfen. Sehr gut, danke Hans!
 
Wachmeister
@HansMaulmann

Wie hast du denn Die Druckknöpfe Befestigt ? Auf ein Gurtband und dann festgeklebt... abe mit was, e6000 oder Sekundenkleber ?
 
DerGummo
Druckknopf auf Textilband (ähnlich Rolladengurt) und das dann einkleben mit E6000.
Hat den Vorteil dass es einfach wieder abbekommst ohne dass die Rüssi Schaden nimmt.


_____________________________
Long live the EmperorAngry
TD- / SL- 11829
Sandtrooper - 100%
Darth Nihilus - 100%
Next Project: TIE-Pilot
picload.org/image/dgridpdr/img_4639.jpg
 
HansMaulmann
Genau so Smile im Baumarkt gibt's passendes Gewebeband mit ca 25mm Breite.
E6000 ist dafür empfehlenswert auch weil er Unebenheiten ausgleicht.


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
HansMaulmann
Textil/Gewebeband aus dem Baumarkt, 25mm breit in ca 4cm Länge Stücke geschnitten. Druckknöpfe befestigt und mit E6000 eingeklebt. Wichtig ist dass man auch wie beim Verkleben anderer Teile Druck ausübt also auch hier einfach neben dem Druckknopf aufs Band Magnete legen und 24h drauf lassen. Das hält dann "bombenfest".
Wenn man eine Klebung lösen möchte muss man es "abschälen".


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
Wachmeister
Danke für die Infos... Gewebeband hab ich noch daheim.
Unser anderes Problem derzeit ist: Wie bekommen wir den alten e6000 von den Klettverschlüssen am Rücken und Brust ab. Gibts da irgendeinen Trick ?
Vorerst wollen wir das alte strapping nutzen, später soll es dann getauscht werden.
Wir hoffen ja noch immer das wir in Speyer mit Rüstung aufkreuzen.

Sabastian soll halt nur mal in die puschen kommen und nicht so viel anderes basteln Grin
 
HansMaulmann
Ich glaube fast nicht dass Shepperton E6000 benutzt hat, da gibt es Günstigere Alternativen die aber zur leichten Demontage nicht geeignet sind,warum auch...

Ich meine schonmal was von Gefriertruhe gehört zu haben, googel mal danach... Englisch rockt.
eventuell abschleifen ect falls Esstisch nicht vorsichtig abziehen lässt. Auf Chemie und Hitze reagiert ABS gern mal mit Schwund/Bruch und Verformung...


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
Chewie1711
Hallo Zusammen,

ich hab inzwischen ein bisschen an meiner Rüstung weiterarbeiten können.

Nochmal Danke für eure ganzen Ratschläge.

Folgendes Update.

-E6000 + Magnete zum kleben
-Neckseal von Jedi Robe ist inzwischen da
-MP40 Taschen sind da, müssen noch gefärbt werden, da braun
-Zwei Kleine Magazintaschen für den Gürtel hab ich auch noch
-Die Sniper Plate von Jedi Robe ist da, muss angepasst und angebaut werden
-Shoulder Strips sind abgemacht, Kleber entfernt, Bänder da
-Strapping bisschen angepasst, jedoch ausbaufähig.
-Thermoanzug von Tchibo in Schwarz, Oberteil und Hose separat 
-Die Platte auf dem Abdomen ist jetzt an die Sandtrooper angepasst, ebenso wie die kleine mit 3 „Knöpfen“.
-Überlappung an der rechten Wade muss noch angepasst werden. Kleber ist ab


Fehlt noch der Gürtel, aktuell streikt die Nähmaschine meiner Freundin – mal gucken wie ich das löse.
Verbindung vom Rücken zur Brust an der Seite muss auch noch weg.

Ich hab leider aktuell keinen Urlaub, werde aber im ende Januar/Februar noch paar Tage nehmen.

Nach dem neuen Film bin ich jetzt noch auf die Idee gekommen mir einen Kylo zu machen, just4fun xD
XCoser V3 und Hasbro BS Helm Umbau werden genutzt.. Nicht, dass mir noch langweilig wird.

Liebe Grüße & einen Guten Rutsch vorab !
Sebastian
 
HansMaulmann
Chewie1711 schrieb:

Fehlt noch der Gürtel, aktuell streikt die Nähmaschine meiner Freundin – mal gucken wie ich das löse.


Neue Freundin suchen, man muß Prioritäten setzen in dem Hobby


Ein Helmkit mit 4 Ohren, immer ein gutes Gefühl.
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.17 Sekunden
35,663,192 eindeutige Besuche