Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

501st German Garrison » Alles über Kostüme » Klontruppen
 Thema drucken
Piloten zu den Sternjägern! - WIP ROTS Klon-Pilot
Han75
Respekt und auch ein wenig Neid bzgl. des Helms! Wink


Han75
--------------------

TK AnH Hero: 100% approved!
TI AnH: 100%...
TI AnH Reserve: 100%...
IC RotJ: 100%...
TB: 25%...

LASS MICH! Ich kann das....... Oh - kaputt!
 
Clone Pilot Recruit
Update

Heute gabs sozusagen einen Late-Night Mailcall Grin

Ich habe mir die Arbeit und Mühe gemacht, mit FreeCAD einige Teile bzw. Detailteile für die Chestbox zu erstellen. Das Ergebnis habe ich vorhin vom UPS Shop abgeholt:

live.staticflickr.com/65535/49523095733_ee32cd9b7d.jpg

Sehen tut ihr hier:
- 6 Verbindungsbrücken zwischen Sauerstoff-Kanister und Box
- 2 Seitenkappen für den Sauerstoff-Kanister
- linkes Box-Detail für 12 LEDs
- rechtes Box-Detail für 4 große LEDs, 3 kleine LEDs

Hier, wie es später montiert in etwa aussieht:

Oxy-Kanister abgeschlossen und mit der Box verbunden

live.staticflickr.com/65535/49523830387_cd91ce4e96.jpg


Und die Details auf der Box platziert

live.staticflickr.com/65535/49523609191_4f4c180da5.jpg


Bisher gefällts mir. Was meint Ihr so?


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
Clone Pilot Recruit
Update

Die Einzelteile der Chestbox haben sozusagen "Hochzeit gefeiert", hier die Entwicklung:

Oxy-Container, Brücken und Box-Körper miteinander verklebt, oberes Teil ist die Rückseite der Chestbox

live.staticflickr.com/65535/49589631363_ca504466c6.jpg


Chestbox-Details platziert und verklebt

live.staticflickr.com/65535/49590122111_52f4943380.jpg

Und hier mal das Ergebnis in ungefährer Position an meiner Brust

live.staticflickr.com/65535/49589686858_608516ea18_z.jpg

im Vergleich zum Vorbild

live.staticflickr.com/65535/49426768731_0946af196b_z.jpg

Nächster Schritt hier: Ausbohren der LED-Öffnungen. Die Verbindungsstücke beim linken Detail zwischen den 3 Einzelteilen habe ich bereits entfernt, weiß nicht ob man das im vorletzten Bild schon erkennt (hier rechts weil gespiegelt).


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
Clone Pilot Recruit
Update

Vor einer Weile habe ich einen schon längst überfälligen Schritt nachgeholt.
Der Nasen-Teil des Visors ist raus getrennt. Grin

live.staticflickr.com/65535/49728937911_bd57c6c84d_z.jpg

Außerdem habe ich verschiedene Möglichkeiten von Helmpadding ausprobiert. Die Lösung wird ähnlich dem Padding für TIE-Pilotenhelme aus Teilen einer Schaumstoffmatte bestehen. Bisher sind's einfach nur zwei Rechtecke, aber das wird definitiv noch am Ende ausgereift.

Eine weiterer bearbeiteter Part sind die Stiefel.
Ich habe im Internet dieses Bild gefunden:

live.staticflickr.com/65535/49719498978_817edbe4b9_o.jpg


Nach Rücksprache mit dem aktuellen Detachment Membership Officer, Hunter, und durch Verifikation mithilfe von @Emperor's Ausgabe von "Star Wars Chronicles: The Prequels"

live.staticflickr.com/65535/49723278831_599cd736f3_o.jpg

ist es jetzt als Referenz für die gesamte Rüstung zugelassen.
Daher habe ich dann diesen Ausschnitt daraus

live.staticflickr.com/65535/49728500073_e3934f1c3a_z.jpg

als Ausgangspunkt für die Stiefel genommen.
Ich bin der Meinung, dass die Stiefel aus 2 Teilen bestehen, ein Art Stiefelette und eine Art Beinpanzerung.
Nach einiger Suche und 2 gescheiterten Versuchen, eine passende Stiefelette zu bekommen, die dann nicht dem Bild entsprach SadAngry habe ich ausgerechnet bei Zalando etwas passendes gefunden. Das hier ist also die Basis:

live.staticflickr.com/65535/49726034097_1ecfcf6afe.jpg

Mein Squadkamerad Thomas, auch bekannt als Kohle64, hat mal ein ziemlich gutes Tutorial für das Umfärben von TK Stiefeln zusammengeschrieben, dass hier sogar noch zu finden ist

https://www.501st...ad_id=2144

Mich daran orientierend, bin ich seinen Schritten und seiner Einkaufsliste gefolgt:

Phase 1 Einkaufsliste:

1) Stiefeletten, siehe oben

2) eine Dose Aceton (schon von anderen Projekten vorhanden)

3) weiße Lederfarbe in der Sprühdose

4) normale weiße Acryl-Farbe (in dem Fall nicht aus dem Künstlerbedarf, sondern von
Obi, auch schon vorhanden)


Phase 2: Möglichst sauberes Abkleben der Sohle


live.staticflickr.com/65535/49726034027_e6373a3547.jpg

live.staticflickr.com/65535/49726033882_4579eeca2f.jpg


Die blauen Klebestreifen sind für die schwarzen Markierungen aus dem Bild oben.


Phase 3: Anrauhen des Leders mit Aceton

live.staticflickr.com/65535/49725716776_a29240e088.jpg

Phase 4: Weiß-Färben der Schuhe

Hier hab ich die Erfahrungen aus Thomas' Tutorial genutzt, als er feststellte dass der Zuggummi-Teil des Schuhs sehr viel Farbe aufnimmt - zuviel, um es per Sprühdose komplett zu färben. Daher meinte er, dass er bei einem nächsten Mal mit der Acryl-Farbe zuerst den Zuggummi vorfärben würde. Gesagt, getan...

live.staticflickr.com/65535/49726033612_f09190f455.jpg

Nach mehrfachen Einsprühen und Nachhilfe mit Acryl-Farbe bei den Nähten sahen die Schuhe dann so aus

live.staticflickr.com/65535/49751680396_2f42f65792.jpg

und hier ist nach Entfernen des Klebebandes das End-Ergebnis:

live.staticflickr.com/65535/49751142953_e5a39cbf9b.jpg

Der zweite Teil, also die Beinpanzerung, werde ich entweder über eine dünne ABS-Platte oder mit Hilfe von weißem Leder realisieren - vielleicht auch eine Kombination aus beidem...


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
Clone Pilot Recruit
Update

Ich habe eine ganze Weile darüber nachgedacht, wie ich meine Verbindungen zwischen Helm und O2-Schlauch und Schlauch und Chestbox realisiere und habe nun eine gute Lösung gefunden.

Startpunkt war, wie schonmal gezeigt, meine beiden russischen Gasmaskenschläuche aus der Bucht

live.staticflickr.com/65535/49405743727_6743441110_z.jpg


Zuerst habe ich das Ende mit dem Innengewinde abgetrennt

live.staticflickr.com/65535/49876109632_aeac3fb350_z.jpg

und habe sowohl den Rest vom Schlauch, als auch die Führungshülse in den Schlauch sowie einen Draht der das Ganze sicherte, entfernt.
Ergebnis ist das Teil rechts im Vergleich zum ursprünglichen Teil links

live.staticflickr.com/65535/49875802131_cc515cbc12_z.jpg

Das wird sozusagen die Kontermutter zum Außengewindeteil am anderen Ende des Schlauches, welches dann in die Chestbox führt. Smile

Gleichzeitig lief die Bearbeitung der Chestbox. In einem der vorherigen Posts hab ich erwähnt, dass ich noch die Öffnungen der LEDs ausbohren werde. Das ist jetzt erledigt inklusive Vergrößern der Öffnungen, damit die rechteckigen LEDs auch rein flutschen. Außerdem habe ich für die 4 großen Öffnungen des rechten Details noch konische Einsätze erstellt und drucken lassen, damit dort am Ende normale 5 mm LEDs rein passen. Leider habe ich dieses Detail erst im Nachhinein gesehen, sonst wäre es schon mit im ersten Detail-Druck dabei gewesen. Also mal wieder mittlere Geldvergeudung nach Trial and Error Prinzip. Sad
Nach dem Einkleben und Öffnungen ausbohren sieht das Ganze dann so aus

live.staticflickr.com/65535/49875268353_5107299b0b_z.jpg

Die LED Schaltkreise sind auch bereits in Arbeit

live.staticflickr.com/65535/49924052388_23d0a49efe_z.jpg

Vorne kann ich leider nur mäßig zeigen, weil alle runden LEDs noch nicht fest eingeklebt sind

live.staticflickr.com/65535/49924573576_87838ede10_z.jpg

Für die Verbindung von O2-Schlauch zu Chestbox habe ich an den Seitenfläche zentral große Kreise aufgezeichnet und ausgebohrt/ gefeilt, sodass der Durchmesser an den des Außengewindeteils des Schlauches angepasst ist.

live.staticflickr.com/65535/49875266253_82ff20366e_z.jpg

Dadurch ist die Installation zu einem einfachem Durchstecken und Festschrauben geworden, wobei gleichzeitig eine der LEDs nur geringfügig blockiert wird

live.staticflickr.com/65535/49876107262_3a3b2a2256_z.jpg

Und Schlussendlich, die Verbindung vom Schlauch zum Helm wird über Velcro realisiert.
Ich habe dazu 2 runde ABS Stücke auf den Außendurchmesser der ersten Schlauchwulst angepasst und dann dort reingedrückt. Jeglicher Überstand aus dem engeren Faltenteil ist abgetrennt, sodass eine einheitliche (soweit das bei Gummi möglich ist) Fläche entsteht.
Die eine Velcro-Hälfte wird dann auf die kleine Scheibe im Schlauch geklebt, die ja festklemmt und nicht so einfach rausgezogen werden kann, die andere Hälfte kommt auf die Fläche der Schlauchhaltefläche am Helm.

Ich habe davon leider noch keine Bilder, da das abschließend erst nach der Helmlackierung angebracht wird.
Ich habe auch Lösungen mit Magneten ausprobiert, die haben am Ende nicht so gut gehalten wie ich erst dachte...


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
Clone Pilot Recruit
Update

Ich habe vor wenigen Tagen Phase 1 der Lackierung abgeschlossen.

Der Helm mit seinen Anschlussringen für die Sauerstoffschläuche

live.staticflickr.com/65535/50013139601_a3fbf5de2e_z.jpg

live.staticflickr.com/65535/50012610578_1243a550d2_z.jpg

sowie die Chestbox mit den Endkappen

live.staticflickr.com/65535/50013142026_416f2bb2cb_z.jpg

live.staticflickr.com/65535/50012610343_bf87552e55_z.jpg

sind jetzt endlich weiß lackiert.
Die O2-Anschlussringe bekommen noch eine schwarze Endlackierung und beim Helm bin ich gerade dabei, die Jai'galaar Details abzukleben, um dann die Blaue Farbe anzubringen. Grin

Während der Recherche und Vorbereitung dazu, ist mir, mithilfe der neuen HD Version von RotS auf Disney+, noch ein Detail am Helm aufgefallen:

live.staticflickr.com/65535/50012697388_57db255b2d_z.jpg

Wenn man sich den rot eingekreisten Bereich, also die 2 Vertiefungen anschaut, fällt auf, dass sie nicht einfach nur schwarz sind, sondern dass dort eine Ringform erkennbar ist. Das wird mit Sicherheit auch ein Detail für die CRL werden.
Die Vertiefungen sind etwa 8,6 x 8,6 mm von der Fläche. Ich habe also dazu passend nach Unterlegscheiben gesucht und im Obi M3 Unterlegscheiben mit einem Außendurchmesser von etwa 7 mm gefunden. Ich werde am Ende je Vertiefung 2-3 Stück einkleben, da die Unterlegscheiben nur eine Dicke von 0,5 mm haben.

Das war's erst mal wieder, die nächsten Fotos kommen dann sobald der Helm abgeklebt ist. Smile


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
bigwam
Absoluten Respekt vor der Arbeit !


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
Clone Pilot Recruit
Update


Phase 2 der Lackierung.
Ich habe das erste Mal mit Abkleben von Details am Helm zu tun, die ich danach Sprüh-lackiere. Bei meinem RC hatte ich das mit Revell-Farbe und Pinsel erledigt.

Nach einer gefühlten Woche Abkleben und Versuchen die Details an der passenden Stelle zu platzieren, habe ich es endlich, mit Input vom DMO, hinbekommen

live.staticflickr.com/65535/50052249147_cc900b31de.jpg

live.staticflickr.com/65535/50051431318_fbfa93e046.jpg


und habe es am selben Abend noch lackiert

live.staticflickr.com/65535/50051432293_aa3edb400b.jpg

Hier das vorläufige Ergebnis

live.staticflickr.com/65535/50051432923_077d7c7f13_z.jpg

Sieht an sich schon nicht übel aus, aber ein paar Stellen sind unsauber heraus gekommen...

Meine Frage jetzt an die Lackierexperten, da das ja alles Freihand abgeklebt war,
soll ich alles blaue noch mal komplett runterschleifen, neu abkleben und lackieren
oder
die Blauen Flächen abkleben, Überstände anschleifen und versuchen, die Linien mit Weiß wieder sauber zu kriegen?


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
bigwam
Das Farbe unters Klebeband läuft, kann man oft verhindern, in dem man - in dem Fall - erst weiss über die Stellen lackiert, bevor das blau kommt. So werden die Lücken geschlossen und es gibt keine Unterläufer.
In dem jetzigen Fall würde ich fast nochmal neu lackieren.
Ich finde den Bau absolut großartig, da soll es daran nicht scheitern, oder? Grin
Der Helm hat definitiv eine geile Lackierung verdient.


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
Clone Pilot Recruit
Update

Stand vom Sonntag, 02.08.20
Nach einer ganzen Weile Schleifen, neu abkleben und wieder lackieren, bin ich an einem Punkt, wo ich recht zufrieden mit dem Ergebnis bin und auch die Details schon gut aussehen:

live.staticflickr.com/65535/50181692096_23c16bc837_z.jpg

live.staticflickr.com/65535/50181153848_7e092e7280_z.jpg

Ein paar Korrekturstriche mit dem Pinsel hier und da, dann passt das und das Weathering kann drauf und Klarlack drüber.

Die Ringe für die O2-Schlauch/ Helm-Verbindung haben ebenfalls Ihre scharze Lackierung erhalten

live.staticflickr.com/65535/50181154083_2984c270d2_z.jpg

Und die Endkappen vom Oxygen-Container der Chestbox sind angebracht

live.staticflickr.com/65535/50181175683_2552491ebf_z.jpg

Die Chestbox erhält nochmal eine Schicht weiße Farbe um die Unterschiede anzugleichen.

Nächste Schritte: Ankleben der Ring-Details aus Post #26 und der Schlauchringe...


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
bigwam
Fetzt schon das Teil.


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
HansMaulmann
Echt gut Smile


TD-TI-DZ-TI- 10276
 
Clone Pilot Recruit
Update

Wenn Ihr die letzten Sachen schon gut fandet, dann kommt jetzt wohl langsam der Akkurazi-Modus... Grin

Nächsten Schritte sind erledigt
Als Erstes hab ich nochmal die ganzen Detail-Linien mittels Pinsel bissl sauberer gemacht

live.staticflickr.com/65535/50199595363_173130eef7_z.jpg

Die O2-Schlauch Verbindungsringe sind ebenfalls eingeklebt

live.staticflickr.com/65535/50200139646_e9b6e64bba_z.jpg

und auf die Innenfläche habe ich die Haken Seite vom Velcro angebracht

live.staticflickr.com/65535/50199595418_054a0cee00_z.jpg

Bei den Schläuchen musste ich noch ne Wulst abtrennen, damit die Scheiben mit der Flauschseite richtig fest sitzen. Die letzte Wulst war schon zu weit runtergeschnitten, wodurch die Scheibe beim Anbringen am Velcro rausgezogen wurde. Ob es am Ende genug hält, werde ich wohl bei der ersten Komplettanprobe rauskriegen.

Nächstes Detail sind die beiden Ringe in den Einbuchtungen aus Post #26.
Je Einbuchtung habe ich zwei Unterlegscheiben zusammen- und eingeklebt

live.staticflickr.com/65535/50200139931_f3cedcfe3d_z.jpg

und dann gemäß der Screenreferenz schwarz angemalt

live.staticflickr.com/65535/50012697388_57db255b2d_z.jpg


Die Chestbox ist mittlerweile in den finalen Schritten. Eine weitere Schicht weiße Farbe und das Schwarz im mittleren Ring ist aufgebracht, außerdem habe ich nen ersten Weathering Versuch gemacht

live.staticflickr.com/65535/50200140041_5fdc7a117d_z.jpg

Meiner Meinung nach - und wenn ich meine Luftfahrterfahrung einbeziehe - müsste das sogar schon reichen als Weathering, da an der Chestbox ja ein Sauerstoffcontainer angebaut ist und das die am Meisten gewarteten, also auch gereinigten, Teile bei nem Piloten sein müssten. Also sollte die Abnutzung wahrscheinlich geringer sein, als bei allen anderen Teilen der Uniform.
Was denkt Ihr dazu?

Damit kommen wir schon fast zum Abschluss für heute. Hier ist der Helm mit O2-Schläuche und Chestbox angebaut

live.staticflickr.com/65535/50200140186_8bb9a84a0a_z.jpg

wobei mir dann auffiel, dass noch ein paar weiße Linien als Details fehlen, die ich noch hinzugefügt habe

live.staticflickr.com/65535/50203547243_860fac3b5b_z.jpg

Soweit der aktuelle Stand. Als nächstes folgt noch ein Weathering beim Helm...
Bearbeitet von Clone Pilot Recruit am 01.10.2020 um 01:51


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
Han75
Sehr geile Arbeit! Respekt und Neid für dieses hohe Niveau. Grin


Han75
--------------------

TK AnH Hero: 100% approved!
TI AnH: 100%...
TI AnH Reserve: 100%...
IC RotJ: 100%...
TB: 25%...

LASS MICH! Ich kann das....... Oh - kaputt!
 
Clone Pilot Recruit
Update


Zeit für ein neues Update. Seit dem letzten Stand habe ich einige Sachen im Detachment besprochen und abgeändert und bin jetzt praktisch fertig mit dem Helm und der Chestbox inklusive Elektronik.

Hier also der aktuelle Stand und einige vorgenommene Veränderungen:

Beim Helm sind sowohl Mikrofon-, als auch Wangen-Greeblies eingeklebt.
Basierend auf diesem Referenzbild - musste leider das nehmen, da von Jag keine Seitenansicht im Film existiert -

live.staticflickr.com/65535/50399358021_f5ea54b57c_z.jpg

hat das Mic eine schwarze Lackierung mit weißen Details an den runden Seitenteilen bekommen, während die Wangen-Greeblies keinerlei Farbe bekommen haben, da sie mit der Referenz farblich perfekt übereinstimmen, so wie sie von EVO3 hergestellt wurden. Das Visier ist aktuell mit Velcro befestigt und kann bei Bedarf noch justiert/ herausgenommen werden.

live.staticflickr.com/65535/50399475456_54e4243a48_z.jpg

Im Gegensatz zum letzten Stand könnte Euch bei genauerer Betrachtung die etwas dunklere, blaue Form auf dem blauen Mohawk-Streifen auffallen. Dieses Detail kam noch im Nachhinein dazu. Glücklicherweise haben meine vorhandenen Revell-Farben ausgereicht, um das noch anzubringen. Wenn ich den Helm da wieder komplett abgeklebt hätte... Shock Sad
Weiterhin habe ich nach Absprache im Detachment die Farbe der Unterlegscheiben aus dem letzten Update von Schwarz zu einem dunklen Grau geändert, siehe nächstes Bild.

live.staticflickr.com/65535/50398783203_31790d72ff_z.jpg

Ebenfalls angebracht sind die Rußspuren und ein generelles Blackwash.

live.staticflickr.com/65535/50399475546_04c9ee719d_z.jpg

Das leicht gelbliche, was durch das Visier zu sehen ist, ist das Padding was ich aktuell drin habe. 3 Schaumstoffmatten, die irgendwann noch einen schwarzen Bezug übergenäht bekommen, damit sie mit Velcro befestigt werden können.


Ebenfalls fertig ist die Chestbox. Sie hat jetzt ihre Klarlackschicht und die Elektronik bekommen.

live.staticflickr.com/65535/50399474761_00f754faf4_z.jpg

Einziger offener Punkt ist, den Kabelsalat etwas aufzuräumen, damit alles auch in die Box passt, wenn der Rückendeckel drauf soll.

live.staticflickr.com/65535/50399474856_3cc5f2b20b_z.jpg


Damit wären wir bei der komplettierten Helm - O2-Schlauch - Chestbox-Baugruppe angekommen. Hier das Resultat:

Ohne Licht

live.staticflickr.com/65535/50399474901_46c00aa1a7_z.jpg

Mit Beleuchtung

live.staticflickr.com/65535/50398782763_bd997c962f_z.jpg

Chestbox-Discostimmung Grin

live.staticflickr.com/65535/50399631767_6bc3f482c4_z.jpg

Da das jetzt soweit fertig ist, werde ich mich den Handschuhen, Gaiters von den Stiefeln, Schulterklappen etc. widmen. Von ChrisThePropGuy aus dem CTD habe ich auch 3-D-Dateien der Brust-/ Rückenarmor erhalten und werde die, sobald Zeit und Geld wieder da sind drucken lassen. Vielleicht wird es ja was bis nächstes Jahr zu Speyer oder so...?


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
Sid
Einfach nur Hammer - freu mich schon, Dich bei einem unserer nächsten Events in dem Kostüm zu sehen! GrinGrinGrin
Jaaa, ich weiß...das wird noch etwas dauern. Wink


"Nur imperiale Sturmtruppen arbeiten so präzise" - Obi-Wan Kenobi
i.postimg.cc/q74sf7xy/Sig-4Sek.gif
TK - Stormtrooper: ANH Stunt (SDS) EIB #952
TK - Stormtrooper: Heavy Weapons Trooper (SDS) EIB
IC - Imperial Crew: Bridge Crew / TI - TIE Pilot: Reserve Pilot
IG - Imperial Gunner / IN - Imperial Navy Trooper
 
https://www.facebook.com/carsten.huene
Clone Pilot Recruit
Ich freue mich auch schon drauf... endlich Piloten, die nicht schwarz aussehen PfftGrin


Meine Projekte

Republic Commando RC-8015 "Fi": 100% Approved
Bridge Crew ESB: 100 % Approved
ROTS ARC-170 Clone Pilot Captain Jai'galaar: Scratchbuild, 44%
 
HansMaulmann
Erste Sahne!


TD-TI-DZ-TI- 10276
 
Opi Wan
Sehr cool!
 
darth-kerche-1975
Cooles Projekt!


Stormtrooper ANH Stunt (TM): 100 %
Bantha Raider ANH: 100 %
Snowtrooper ESB (TM): 100 %
Boba Fett ESB: 100%
Deathtrooper R1: 100%
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.16 Sekunden
45,367,609 eindeutige Besuche